Produkt Detail
PROSTA-BON - V 212

Artikel-Nr.: V 212

60 Tabletten

Unser Preis: 28,99 €

Fragen zum Artikel
Diesen Artikel einem Freund empfehlen
 Stk. á 28,99 €

Beschreibung:

Die PROSTA-BON Tabletten sind ein Kombinationsmittel aus Pflanzen-Extrakten, welches bei Prostatabeschwerden und Funktionsstörungen der Blase (oft verursacht durch Einengung der Harnröhre) hilfreich eingesetzt werden kann


Beschreibung der Hauptbestandteile von PROSTA-BON:
  • Isoflavon-Extrakt
  • Pygeum africanum-Extrakt
  • Sabal serrulata-Extrakt
  • Urtica-Extrakt
  • Weidenröschen - Extrakt
Nährstoffe pro 2 Tabletten
Weidenröschen Extrakt 600 mg
Sabal serrulata Extrakt 320 mg
Urtica Extrakt 240 mg
Pygeum africanum Extrakt 100 mg
Isoflavon Extrakt 100 mg

als Nahrungsergänzungsmittel 2 mal täglich 1 Tablette nach dem Essen mit etwas Flüssigkeit verzehren.


Hinweis: Dieses Produkt ersetzt nicht ärztlich verschriebene Medikamente.

Aufgrund der neuen EU Verordnungen müssen wir einen großen Teil unserer Produktinformationen überarbeiten. Für die meisten Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzen und Kräuter sind nur noch sehr eingeschränkte Aussagen zulässig. Die Informationen dürfen auf Grund rechtlicher Rahmenbedingungen nur nach Login für ÄrztInnen, ApothekerInnen und FachhändlerInnen zugänglich gemacht werden. Bitte informieren Sie sich über die einschlägige Fachliteratur.

Kunden kauften auch:
MC 1 BON - V 175 / 90 Tabletten
MC-BON: Das 3 PHASEN ENTGIFTUNGS-PROGRAMM

Die Speicherung von Schwermetallen und Chemikalien im Bindegewebe, im zentralen Nervensystem und im Gehirn kann zu schweren chronischen und degenerativen Erkrankungen führen.

Belastungen durch Quecksilber können zum Beispiel durch Amalgam-Füllungen hervorgerufen werden, welche jeden Tag eine gewisse Menge an Quecksilber freisetzen. Viele andere Schwermetalle und Chemikalien können dem Körper über die Nahrungskette oder durch Umweltbelastungen zugeführt werden.
MC 2 BON - V 179 / 72 Tabletten
MC-BON: Das 3 PHASEN ENTGIFTUNGS-PROGRAMM

Die Speicherung von Schwermetallen und Chemikalien im Bindegewebe, im zentralen Nervensystem und im Gehirn kann zu schweren chronischen und degenerativen Erkrankungen führen

Belastungen durch Quecksilber können zum Beispiel durch Amalgam-Füllungen hervorgerufen werden, welche jeden Tag eine gewisse Menge an Quecksilber freisetzen. Viele andere Schwermetalle und Chemikalien können dem Körper über die Nahrungskette oder durch Umweltbelastungen zugeführt werden.
© 2021 Vita Bon B.V. Holland | Haftungsausschluss | Versandkosten | Kontoverbindungen | Impressum